MIT Forscherin entdeckt Link zwischen Glyphosat, GMO und die Autismus-Epidemie

MIT Forscherin entdeckt Link zwischen Glyphosat, GMO und die Autismus-Epidemie

Autismus ist eine der Menschheit geheimnisvollste Leiden. Die Störung, die die Kommunikation, die Empathie und andere soziale Kompetenzen in einem Spektrum von “mild bis schwer” beeinträchtigen kann, betrifft bis zu 1 von 68 Kindern, die in den USA geboren wurden, laut Centers for Disease Control, von 1 in 150 an die Jahrhundertwende.

Niemand weiß genau, was die Zunahme verursacht hat, aber MIT Forscherin Dr. Stephanie Seneff zeigt mit dem Finger auf eine Chemikalie namens Glyphosat, weithin bekannt als der Wirkstoff in der allgegenwärtigen Unkraut Killer Roundup.

Continue reading
0 Comments

Sind etwa nicht alle Aktivisten gegen Krieg, erst recht wenn Kriege durch Lügen entstehen?

Sind etwa nicht alle Aktivisten gegen Krieg, erst recht wenn Kriege durch Lügen entstehen?

Wir glauben, dass Martin Luther King's Zitat nicht nur Menschen, die gegen Kriege und Atomwaffen kämpfen, anspricht, sondern alle Aktivisten, die sich gegen das korrupte System anstehen.

Continue reading
0 Comments

Wieviel ist Frieden wirtschaftlich eigentlich wert?

Wieviel ist Frieden wirtschaftlich eigentlich wert?

(Photo: art4all/Shutterstock)

Nach einem aufstrebenden Zweig der Wirtschaft, etwa $ 9.46 Billionen.

Pacific Standard berichtet (hier)

Continue reading
0 Comments

Von den Tieren lernen

Von den Tieren lernen

Aus: Faszination Mensch: (hier) Als Tierarzt war ich gebeten worden, einen 10 Jahre alten Irischen Wolf namens Belker zu untersuchen. Sein Besitzer Ron, dessen Frau Lisa und ihr kleiner Sohn Shane hingen alle sehr an Belker und hofften auf ein Wunder.

Ich untersuchte Belker und stellte fest, dass er Krebs hatte und sterben würde. Ich teilte der Familie mit, dass es für Belker keine Wunder mehr geben würde, und bot ihnen an, den alten Hund zuhause zu erlösen.

Als wir die Vorbereitungen trafen, sagten Ron und Lisa mir, dass sie es für gut hielten, wenn der Vierjährige Shane dabei sein dürfe. Sie glaubten, dass Shane aus dieser Erfahrung lernen könne.

Am nächsten Tag spürte ich den altbekannten Kloß im Hals, als Belkers Familie um ihn herum saß. Shane schien so ruhig, als er den alten Hund zum letzten Mal streichelte, dass ich mich fragte, ob er wusste, was gerade geschah. Innerhalb weniger Minuten schlief Belker für immer friedlich ein. Und der kleine Junge schien seinen Tod ohne Schwierigkeiten oder Verwirrung zu akzeptieren.

Continue reading
0 Comments